Schöne Fotos mit dem Handy — geht das?

Bis vor wenigen Jahren wäre die Antwort „Auf keinen Fal!l“ gewesen. Aber heute kann jeder mit ein paar guten Tipps und Tricks schöne Fotos mit mobilen Geräten wie iPhone, Smartphone oder Tablet machen. Etwa um die Jahrtausendwende herum kam das erste Handy mit eingebauter Kamera in die Läden. Heute ist das Fotografieren mit dem Mobilgerät alltäglich. Wer noch vor Jahren eine kompakte Digitalkamera mitnahm, kann diese in der Regel heutzutage zu Hause lassen. Denn das Handy hat mittlerweile jeder überall dabei. Mit aktuellen Handys kann man jederzeit Naturmotive, Sportmotive und vieles mehr gekonnt ablichten.

Die Qualität von Handyfotos hat sich immens verbessert und es sind häufig kaum Unterschiede zu einer günstigen Digitalkamera zu entdecken. Einige Bilder können sogar noch hochwertiger sein. Trotzdem gibt es noch etliche Möglichkeiten, die Schnappschüsse via Mobiltelefon zu optimieren.

Tolle Apple Produkte zum kleinen Preis

Tatsache ist jedoch, wer gute Fotos machen möchte, braucht dafür das entsprechende Handy. So kann man etwa mit einem iPhone großartige Fotos machen und ausgezeichnete Videos aufnehmen. Durch innovative Funktionen lassen sich selbst bei schlechten Lichtverhältnissen noch gute Bilder machen.

Dass Apple-Handy kostspielig sind, weiß mittlerweile jeder. Jedoch gibt es seit Längerem die Möglichkeit, von hoch qualifizierten Technikern geprüfte Refurbished Apple-Handys zu kaufen. mresell ist einer der Top-Anbieter, die gebrauchte und aufbereitete Apple-Handys verkaufen.

Kunden können hier bis 70 Prozent gegenüber neuen Apple-Produkten sparen. Volle Sicherheit wird durch eine 12-monatige Garantie und ein kostenfreies 14-tägiges Widerrufsrecht gewährt. Der Online-Shop mResell kauft gebrauchte Handys auf. Professionelle Spezialisten prüfen jedes Apple-Gerät und bereiten diese auf. Technisch funktionieren diese Geräte einwandfrei. Auch optisch sehen sie wie neu aus, sodass das Unternehmen sie bedenkenlos weiterverkaufen kann.

Gebrauchte Handys, die von Unternehmen wie mResell aufbereitet und wieder verkauft werden — das liegt heutzutage regelrecht im Trend. Denn viele Apple-Handys sind regelrecht unzerstörbar. Und ein etwa zwei Jahre altes Apple-Gerät ist eine günstige Alternative und noch mindestens genauso stark wie eine aktuelle Version. Mit diesen Geräten kann man sich sogar an künstlerische Fotos heranwagen.

Tipps für schöne Handy-Fotos

  • Kameralinse sauber halten
  • Genügend Licht ist wichtig
  • Taschenlampe unterstützt Fotografieren in der Dunkelheit
  • Keinen Zoom benutzen, sondern Foto danach auf das Display des Mobilgerätes hineinzoomen
  • Beide Hände zum Fotografieren nutzen
  • Konzentration beim Fotografieren
  • Das Motiv in den Goldenen Schnitt setzen
  • Apps nutzen, um dem Foto den richtigen Feinschliff zu geben

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.